Notizblock
Aktuelles
Wochenmenü
Majoca
Freizeitkalender
Veranstaltungen
Wir bauen für unsere Gäste im alten Foyer ein offenes Café I Restaurant.

Unser Café I Restaurant wird ab dem Winter das große Haus mit dem kleinen Haus verbinden.
Der Name 'Majoca' steht für frische und regionale Küche von morgens bis abends im Margaretha- und Josephinen-Stift. Die Generationen, die in beiden Gebäuden leben und verweilen, treffen sich dort gerne – zum Essen, Trinken, Plaudern und Lachen.


Zahlen | Fakten
 
Bauzeit: Herbst 2020 bis Winter 2021
Sitzplätze: 90 – 100 | davon 12 für Kinder
Nebenräume: 2 Loungebereiche
Öffnung: Tag und Nacht für unsere Hausgäste aufgrund von Getränkeautomaten außerhalb der Küchenöffnungszeiten
Sonstiges: + Kinderbar und Spielelandschaft
+ Flachbildschirm für Übertragungen
+ Barrierefreie Räume
+ Inklusion im Gastronomie-Team

 

Dezember 2020

Margaretha-Saal im neuen Gewand


Gerade in Zeiten von Corona war unser Margaretha-Saal in den vergangenen Monaten für viele Vereine, Verbände und Institutionen ein geschätzter Veranstaltungsort. Zahlreiche Sitzungen, Konferenzen, Vorträge, Workshops und sogar Konzerte konnten unter Gewährleistung der Hygieneregeln problemlos stattfinden. Umso mehr freut es uns, den größten Raum im Margaretha- und Josephinen-Stift jetzt noch attraktiver präsentieren zu können. Dank neuer Stühle und Tische, professioneller Veranstaltungstechnik und natürlich unserer Majoca-Gastronomie ist nahezu jede Form des Miteinanders denkbar.  
Oktober 2020

Familie Meyers spendet Amberbaum


Durch die großzügige Spende von Meyers Baumpflege konnte an der Brücke zum kleinen Haus ein schöner Amberbaum gepflanzt werden. Dieser wird in den nächsten Jahren nicht nur durch seine wundervolle Wuchsform beeindrucken - er bringt auch filigrane Extravaganz in den Margaretha- und Josephinen-Park. Das Blattwerk, welches sich im Herbst markant rot färbt, zieht besondere Blicke auf sich. Die Blätter erinnern mit ihrer fünfzackigen Sternenform an das Laub des bekannten Ahornbaumes. Botanisch wird das Solitärgehölz 'Liquidambar styraciflua' genannt. Die Geschäftsleitung freut sich über einen weiteren Baustein in der Umsetzung des ökologischen Leitbilds. 

 

Herzlich willkommen

im Margaretha- und Josephinen-Stift.

Wir sind eine gemeinnützige Gesellschaft der gleichnamigen und traditionsreichen Kemptener Stiftung. Mit unserem Mehrgenerationenwohnen verfolgen wir das Ziel, ein Ort zu sein, an dem alle Generationen leben und sich begegnen.

Als Margaretha- und Josephinen-Stift gGmbH nehmen wir mehrere Rollen ein – wir sind Vermieterin und wirken gleichzeitig beratend, vernetzend, unterstützend und strukturierend. Wir fördern das generationsübergreifende Miteinander als Teil des sozialen Lebens in Kempten und im Allgäu.


Majoca


Unser Majoca-Küchenteam verbindet Allgäuer Tradition mit mediterraner Einfachheit: saisonal, frisch und mit regionalen Produkten zubereitet.


Mehr

Leben


Das Leben im Margaretha- und Josephinen-Stift ist bunt und vielfältig. So wie die unterschiedlichen Menschen, die bei uns wohnen und uns besuchen.


Mehr
© 2020 Margaretha- und Josephinen-Stift | Impressum | Datenschutz | Webentwicklung